Studienteam

Prof. Dr. Werner Pfab (Studienleitung) – Professor für Theorie und Praxis sozialer Kommunikation am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda und Diplom-Psychologe. Studium der Kommunikationsforschung und Phonetik sowie Psychologie an der Universität Bonn. Unter anderem zahlreiche Forschungsarbeiten und Veröffentlichungen zu Beratungs- und Konfliktgesprächen.

Antje Pfab, M.A. (Studienleitung) – wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda. Coach und Supervisorin (DGSv), Dozentin und Trainerin (www.zielklärung.de). Studium der Ethnologie, Soziologie, Indologie und Volkskunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Weiterbildung in systemisch-lösungsorientierter Supervision und Coaching bei BTS Mannheim. Arbeitsschwerpunkte: Interkulturelle Kommunikation und Fremdverstehen, Persönlichkeitsentwicklung und Schlüsselqualifikationen, E-Learning (Blended Learning) und internetbasierte Kommunikation, Coaching und Supervision.

Eckhard Budde-Schneider – Supervisor (DGSv), Coach und Gestalttherapeut (DVG) (www.gestalt-praxxis.de). Studium der Diplom-Sozialpädagogik/Heilpädagogik. Lehrtherapeut für Gestalttherapie, Kinder- und Jugendpsychotherapeut.

Prof. Dr. Gudrun Dobslaw – Professorin für Beratung und Intervention am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Bielefeld. Studium der Psychologie an der Universität Bielefeld und Diplom-Psychologin. Zusatzqualifikationen: Supervisorin (DGSv), Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapeutin (DGVT), Fachfrau für Projektmanagement (Level C) und Ausbilderin für Cars und Case Management (DGCC). Forschungsarbeiten und Veröffentlichungen im Bereich Rehabilitation/Eingliederungshilfe, Organisationsentwicklung, Methoden für Innovationsprozesse/Projektmanagement, Supervision.

Dr. Margot Klinkner – stellvertretende Geschäftsführerin bei der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH). Studium der Erziehungswissenschaften, Soziologie, Psychologie und Philosophie an der Universität Koblenz. Arbeitsschwerpunkte: Erwachsenenbildung, Weiterbildungs- und Qualitätsmanagement, Selbstorganisation und Persönlichkeitsentwicklung.

Andrea Kropp, M.A. – freiberufliche Kommunikationstrainerin und Beraterin. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft, Germanistik, Südslawistik und Philosophie an der Universität Mainz. Weiterbildung an der Universität Mainz zum erwachenengemäßen Lehren und Lernen, Aufbaustudium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung in Landau. Studium der BWL (B.A.) mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisation in Ludwigshafen. Arbeitsschwerpunkte: Theorie und Praxis zwischenmenschlicher Kommunikation, Rhetorik, Konfliktmanagement und Teamentwicklung.

Marianne Müller, Dipl. Psych. – Selbständige Beraterin und Coach (www.beratung-mm.de), Diplom-Psychologin. Sparkassenbetriebswirtin. Studium der Psychologie an der Universität Hamburg. Inhouse-Trainer-und Beraterausbildung bei der Dresdner Bank AG. Ausbildung in systemischer Transaktionsanalyse bei Professio in Ansbach. Abschluss als Psychodramaleiterin am Psychodramainstitut Wuppertal. Ausbildung Hypnosystemische Konzepte für Coaching, Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung (DBVC zertifiziert) am Milton-Erickson-Institut in Heidelberg. Gesundheitscoaching bei Dr. Matthias Lauterbach, Hannover. Arbeitsschwerpunkte: Fach- und Führungskräfteentwicklung, Coaching, Selbst- und Ressourcenmanagement, Stressmanagement, Work-Life-Balance, Konfliktmoderation, Teamentwicklung, Führung und Gesundheit, Change Management.

Prof. Dr. Rüdiger Nagel – Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Mainz. Studium der Rechtswissenschaften und Soziologie an der Universität Bielefeld. Arbeitsschwerpunkte: Personalentwicklung, internationales Personalmanagement und Unternehmenskultur.

Helmut Reichert, M.A. – Supervisor (DGSv), Lehrbeauftragter für TZI und Gestalttherapeut. Studium der Philosophie. Geschäftsführer und Ausbildungsleiter des Ausbildungsinstituts Verein für Weiterbildung in Supervision auf der Grundlage der Themenzentrierten Interaktion e.V. Lehrsupervisor.

Ingmar Rothe, M.A. – Personalentwicklungstrainer, Diplom-Sprechwissenschaftler. Studium der germanistischen Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft, Sprechwissenschaft und Phonetik und Germanistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Weiterbildung zum E-Trainer für die Erstellung von E-Learning-Content. Arbeitsschwerpunkte: Personalentwicklung, Gesprächsanalyse insbesondere institutioneller Kommunikation (professionelle Telefonie), Rhetorik und Präsentation.

Prof. Dr. Bernd Schwandt – Professor für Praktische Kommunikation am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Erfurt. Diplom-Psychologe. Studium der Psychologie und Kommunikationspädagogik in Landau. Sprecherzieher (DGSS) und Psychodrama-Ausbildung am Moreno-Institut Stuttgart. Arbeitsschwerpunkte: Methodik rhetorischer Kommunikation (Gespräch, Argumentation, Rede), Veränderungsprozesse in öffentlichen Verwaltungen, Psychodrama in der Organisationsentwicklung. Mitgliedschaft im Deutschen Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik (DAGG).

Udo van den Berg – Leiter des Instituts für Hypnosystemik (www.hypnosystemik.de) und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Fulda. Zertifizierter Psychotherapeut (European Association for Psychotherapy) und zertifizierter Hypnosetherapeut (European Society of Hypnosis), Mediator, Gesundheitscoach, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.
Studium der Diplom-Sozialpädagogik.

» professionell » Studiengangsteam
Studienberatung

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel.: 0661/9640-481

Termine der Infoveranstaltungen

Infomaterial

Hier erhalten Sie Ihre persönlichen Informations- und Bewerbungsunterlagen!
anfordern